Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontaktdatenFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Förderung ÜbersichtChorkompositionen als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortWie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Musikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsPresseDownloadsFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap
http://schema.org/EventScheduled Während unserer Sommerpause zeigt der Wittener Künstlerbund Arbeiten einer Auswahl seiner Mitglieder  Anne Bahrinipour, Dagmar Dörken-Vogt, Klaus Fröhlich, Petra Füth, Ralf Gregor, Carsten Hindemith, Ronald Hirsch, Rolf Hopf, Peter Kosch, Hanne Leese,...
Werner Richard Saal
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung stiftung@doerken.de 1987-08-20
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard 1916-05-30 1987-12-27
Zwischenausstellung in der Dr. Carl Dörken Galerie

Zwischenausstellung in der Dr. Carl Dörken Galerie

Aus der Veranstaltungsreihe:
Veranstaltungsbeginn:
vom 09.07.2017 bis zum 27.08.2017

Während unserer Sommerpause zeigt der Wittener Künstlerbund Arbeiten einer Auswahl seiner Mitglieder  Anne Bahrinipour, Dagmar Dörken-Vogt, Klaus Fröhlich, Petra Füth, Ralf Gregor, Carsten Hindemith, Ronald Hirsch, Rolf Hopf, Peter Kosch, Hanne Leese, Gudrun Piel, Lutz A. Quambusch, Anne Rapaud, Martin Sprave, Dieter Ullrich

 

Seit mehr als 30 Jahren besteht der Wittener Künstlerbund und hat sich in dieser Zeit zu einem festen Bestandteil im Kulturleben der Stadt Witten entwickelt.

Er hat nicht nur das Ziel Jahres- und Gruppenausstellungen seiner Mitglieder durchzuführen, sondern versteht sich auch als Diskussionsplattform für künstlerische Fragen in der Stadt und der Region.

Der Künstlerbund will einmal die Kontakte und Diskussionen unter den Mitglieder fördern, sich aber auch mit seinen Ausstellungen, kritischen Fragen und Aktivitäten in das Kulturleben der Stadt einbringen. Die ständige Auseinandersetzung mit dem eigenen aber auch dem künstlerischen Schaffen der anderen Mitglieder in den monatlichen Treffen und Workshops, das Hinzutreten neuer Mitglieder befruchtet nicht nur die eigene künstlerische Arbeit; auch dies ist ein Ziel des Wittener Künstlerbundes.

Vertreten sind heute im Wittener Künstlerbund nicht nur Malerei (konkret, abstrakt) klassisch mit Öl- und Acryl, Farbstift, Kreide oder Assemblagen, Collagen, Grafik, Radierung und Lithografie sondern auch Bildhauerei,Skulptur und Fotografie, also ein breites Spektrum heutiger Kunst.

 

Künstler sind Individualisten, von daher war der Zusammenschluss 1985 und die darauf erfolgte Bildung eines eingetragenen gemeinnützigen Vereins ein mutiger Schritt. Anders als das lockere, zeitlich oft befristete Zusammengehen von Künstlerinnen und Künstlern in einer Gruppe , erfordert die Bildung eines Vereins auch Rechte und Pflichten seiner Mitglieder, er bildet aber auch ein dauerhaftes Fundament unabhängig vom Wechsel der Mitglieder.

Dr. Gert Buhren (Vorsitzender )

 

 


Vernissage: Sonntag, 09.07.2017,  11 Uhr

 

Einführende Worte: Dr. Gert Buhren, Vorsitzender Wittener Künstlerbund

 

Dauer der Ausstellung bei freiem Eintritt: 09.07. - 27.08.2017

 

Öffnungszeiten:

Sonntag    11 - 16 Uhr

Mittwoch 15 - 18 Uhr

Samstag  14 - 18 Uhr

 

 

Hinweis: Die diesjährige Jahresausstellung des Wittener Künstlerbundes findet vom 24.9 - 15.10.2017 in der Galerie Haus-Herbede in Witten-Herbede, von Elverfeld-Allee 12 statt.


Zusätzlich zu den Vernissagen der Ausstellungen finden in der Galerie Lesungen und Künstlergespräche statt.

Hier können Sie sich Fotos der letzten Veranstaltungen ansehen.