Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontakt und AnsprechpartnerFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Förderung ÜbersichtChorkompositionen als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortWie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Musikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsPresseDownloadsKontakt und AnsprechpartnerFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap

Sport

Die breite Sportförderung der Stiftung im Jugendbereich ist aus Herdecke nicht mehr wegzudenken.

Getreu dem Vorbild Dr. Carl Dörkens hat die Sportförderung in der Stiftungsarbeit einen hohen Stellenwert. Herdeckes günstige Lage an den Ruhrseen schafft ideale Voraussetzungen für den Ruder-, Kanu- und Segelsport.
Neue, von der Stiftung finanzierte Boote erschließen hier vielen jungen Menschen die Möglichkeit, den Wassersport als Leistungs- und Gemeinschaftserlebnis zugleich zu entdecken. Aber auch Jugendmannschaften im Handball und Fußball werden gefördert.
Sportlichem Ehrgeiz müssen aber auch Ziele gesetzt werden. So initiierte die Stiftung ein Tennisturnier des jüngsten Wettbewerbsjahrgangs um den Werner Richard Pokal, das als Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes seit mehr als 15 Jahren überregionale Bedeutung erlangte.
Auch der erfolgreichen Herdecker Ringermannschaft wurden die erforderlichen Mittel für die weitere intensive Nachwuchsarbeit mit Jugendtrainern zur Verfügung gestellt.
Zum Sport gehört der Ehrgeiz, aber auch das Erkennen der gesundheitlichen Grenzen. Zielgruppe der Stiftung ist der Breitensportler, nicht der Profi.