Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontaktdatenFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Förderung ÜbersichtChorkompositionen als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortWie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Musikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsPresseDownloadsFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap

Aufführungen - Wettbewerbe - Festivals

Der Internationale Schubert-Wettbewerb, das Festival „Sommer-Schlösser-Virtuosen“ und das Theater Hagen bilden Förderschwerpunkte.

 

Bei der vielfältigen Förderung von Wettbewerben und Festivals sollte an erster Stelle der Internationale Schubert-Wettbewerb in Dortmund genannt werden. Die Stiftung beteiligt sich nicht nur an den Kosten, sondern zeichnet die Gewinnerinnen und Gewinner auch durch Preisgelder aus. Für große Aufmerksamkeit sorgte der 2009 erstmals veranstaltete Duo-Liedwettbewerb um den „Margarete-Dörken-Preis“.

 

Eine enge Kooperation verbindet die Stiftung mit dem Theater Hagen. Seit Jahren werden mit namhaften Beträgen verschiedenste Aufführungen ermöglicht und gefördert.

 

Ein musikalisch-kulturelles Projekt - angeregt und gefördert durch unsere Stiftung - bereichert seit Jahren das Veranstaltungsangebot im Westmünsterland. Im Mittelpunkt steht die Musik, die im stilvollen Ambiente der historischen Räume der heimischen Wasserburgen oder Kirchen ideale Aufführungsmöglichkeiten findet. Das Konzept der Reihe sieht vor, dass jeweils ein Ensemble als „Orchester in Residence“ die gesamte Reihe gestaltet – mit wechselnden Programmen und jungen Solisten, die oft Stipendiaten der Stiftung sind. Die Reihe „Sommer-Schlösser-Virtuosen“ hat großen Anklang beim Publikum gefunden.

 

Weitere Festivals, wie Voices vom Kulturgut Holzhausen und die internationalen Orgeltage in Hamm, werden seit Jahren zuverlässig gefördert