Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontakt und AnsprechpartnerFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Förderung ÜbersichtChorkompositionen als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortWie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Musikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsPresseDownloadsKontakt und AnsprechpartnerFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap

Meister von Morgen | Best of NRW

Die Konzertreihen „Meister von Morgen“ und „Best of NRW“ bieten jungen Künstlerinnen und Künstlern ein Podium abseits vom Wettbewerbsstress.

Mit Talent und Fleiß können Musikstudenten auf ein gutes Examen hinarbeiten. Gute Auftrittsmöglichkeiten zu finden, erweist sich für junge Musikerinnen und Musiker jedoch als schwierig. Dies war im Jahre 1990 die Geburtsstunde unserer Konzerte „Meister von Morgen“, in denen diese Talente sich dem Publikum vorstellen können.

Die jungen Musiker schätzen vor allem die persönliche und freundliche Atmosphäre bei diesen Konzerten sowie die Gespräche mit dem Publikum im Anschluss an den Auftritt. Hier erfahren sie hautnah die Resonanz ihrer Kunst. „Meister von Morgen“ ist inzwischen für viele zum Sprungbrett für eine erfolgreiche Zukunft, vielfach auch für eine internationale Karriere geworden.

"Best of NRW" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung, des WDR, der Eibach Stiftung, der Walzwerke Einsal GmbH, der Stiftung Mercator und der Artur- und Lieselotte-Dumcke-Stiftung mit 14 Spielstätten.

 Dies ist eine echte Prüfung für junge Musikhochschulabsolventen. 14 Mal müssen sie ihr Programm spielen, immer ihr Bestes geben, unabhängig von der jeweiligen Tagesform.