Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontakt und AnsprechpartnerFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Förderung ÜbersichtChorkompositionen als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortWie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Musikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsPresseDownloadsKontakt und AnsprechpartnerFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap

Wie stelle ich einen Förderantrag?

Antragsteller sind für uns keine Bittsteller, sondern respektable Partner, die das nötige Know-how mitbringen, um die Stiftungszuwendungen in gesellschaftliches Wirken umzusetzen.

 

Welche Voraussetzungen für einen Förderantrag gibt es?
 
Ihr Förderantrag muss einem unserer Stiftungszwecke entsprechen.
Diese liegen in den Bereichen Musik, Kunst und Kultur, Denkmalschutz, Jugendsport und -bildung, Völkerverständigung, Wissenschaft und Forschung sowie Soziales. Beispiele und Details zu diesen Stiftungszwecken können Sie unter der Rubrik "Förderung" nachlesen.

Nach dem Willen unseres Stifters müssen die geförderten Projekte einen Bezug zu Westfalen aufweisen. Eine Liste der westfälischen Städte finden Sie hier. In der Regel fließen unsere Fördermittel nicht an Privatpersonen, sondern nur an gemeinnützige Vereine und Institutionen, z.B. Schulen. Eine Ausnahme bilden die Musikstipendien.


Wie stelle ich einen Förderantrag?

  • Sie bewerben sich mit einem formlosen Förderantrag per Post oder per E-Mail. Bei Anlagen, die drei Seiten überschreiten, bitte per Post.
  • Beschreiben Sie Ihr Projekt oder Anliegen, für das die Fördermittel benötigt werden. (Ein oder zwei aussagekräftige Seiten genügen uns)
  • Zeigen Sie, wie hoch der Finanzbedarf insgesamt liegt und ob es geplante Einnahmen gibt (andere Fördermittel, Eintrittsgelder, ...). So wissen wir, wie hoch die Finanzierungslücke ist.
  • Nennen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer)
  • Nennen Sie auch ein Konto für den Fall der Förderung, das entweder einem Verein (e.V.) oder einer Institution (z.B. Schule)gehört. Die Überweisung von Fördergeldern an ein Privatkonto ist i.d.R. nicht möglich.


Wohin schicke ich den Förderantrag?

Bitte richten Sie Ihren Förderantrag an:

Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung
Frau Stronzik und Herrn Dr. Plaßmann
Wetterstr. 60 
58313 Herdecke 

 

oder stiftung@doerken.de


Wie gestaltet sich die Antragsprüfung?

Im Abstand von ungefähr einem Monat finden Vorstandssitzungen statt, in denen über alle vorliegenden Anträge entschieden wird. Anschließend werden Sie schriftlich über das Ergebnis informiert. Bei einem sehr hohen Förderbedarf fällt die Entscheidung in der nächsten Sitzung des Kuratoriums, des Musikbeirats oder Kunstbeirats. Bitte beachten Sie, dass diese nur zwei- bis dreimal jährlich stattfinden.


Wer kann mir bei Fragen weiterhelfen?

Silke Matthée, Geschäftsführerin
Tel.: 02330 / 63-402, E-Mail: smatthee@doerken.de.

 

Wir begrüßen Ihren Förderantrag, der uns dabei hilft, die Stiftungsmittel im Sinne  Werner Richards einzusetzen.


Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung