Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontakt und AnsprechpartnerFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Förderung ÜbersichtChorkompositionen als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortWie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Musikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsPresseDownloadsKontakt und AnsprechpartnerFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap
http://schema.org/EventScheduled Geboren wurde Nirit in Israel. In Ostafrika, Israel und Deutschland wuchs sie auf. Für ihr „außergewöhnliches Engagement bei der Völkerverständigung und Aussöhnung zwischen Israel und Palästina“ wurde ihr in 2011 der Kulturpreis „Der Grüne Wanninger“...
Werner Richard Saal
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung stiftung@doerken.de 1987-08-20
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard 1916-05-30 1987-12-27
Nirit Sommerfeld und Orchester Shlomo Geistreich

Nirit Sommerfeld und Orchester Shlomo Geistreich

Aus der Veranstaltungsreihe:
Veranstaltungsbeginn:
26.11.2017 Beginn um 19:00 (Noch 3 Tage)

Programm „Jiddische Weihnacht“

Geboren wurde Nirit in Israel. In Ostafrika, Israel und Deutschland wuchs sie auf. Für ihr „außergewöhnliches Engagement bei der Völkerverständigung und Aussöhnung zwischen Israel und Palästina“ wurde ihr in 2011 der Kulturpreis „Der Grüne Wanninger“ verliehen.

Die Sängerin und Schauspielerin stellt mit ihrem Programm eine Verbindung her zwischen dem jüdischen Fest Chanukka und dem christlichen Weihnachtsfest. Die musikalisch-literarische Reise beginnt in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg und führt bis in das heutige Israel. Stimmungsvolle und berührende Texte, vorgetragen von Martin Umbach , einem der wichtigsten deutschen Sprecher der Gegenwart. Er wirkt in zahllosen Hörbüchern mit, liest Lyrik und Prosa und ist u.a. die deutsche Synchron Stimme von George Clooney und Russel Crowe.

Umrahmt wird das Programm vom Orchester Shlomo Geistreich und deren Klezmer inspirierter Musik zwischen Weihnachtsliedern und jüdischen Liedern zum Chanukka-Fest.

Nirit Sommerfeld ( Gesang, Moderation) und 

Martin Umbach ( Sprache, Texte). 

Musik:  Orchester Shlomo Geistreich,  Andreas Arnold (Klarinette),  Pit Holzapfel (Posaune/Gitarre),  

Jan Eschke (Flügel).