Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontaktdatenFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Förderung ÜbersichtChorkompositionen als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortWie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Musikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsPresseDownloadsFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap
http://schema.org/EventScheduled Die französisch-kamerunische Sängerin und Pianistin Valérie Ekoume und ihre Band präsentieren feinsten Afropop und bezaubern mit melancholischen Liebesliedern und temperamentvollen Ohrwürmern. Nach dem erfolgreichen Debutalbum „Djaale“ und zahlreichen...
Werner Richard Saal
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung stiftung@doerken.de 1987-08-20
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard 1916-05-30 1987-12-27
Valérie Ekoume Quartett

Valérie Ekoume Quartett

Aus der Veranstaltungsreihe:
Veranstaltungsbeginn:
10.09.2017 Beginn um 19:00 (Noch 21 Tage)

(Kamerun / Frankreich)

Die französisch-kamerunische Sängerin und Pianistin Valérie Ekoume und ihre Band präsentieren feinsten Afropop und bezaubern mit melancholischen Liebesliedern und temperamentvollen Ohrwürmern.

Nach dem erfolgreichen Debutalbum „Djaale“ und zahlreichen Konzerten - wie dem Afrika Festival Würzburg, Micro Festival Dortmund und Den Atelier in Luxemburg - im vergangenen Jahr, präsentiert Valérie ihre neue CD: emotionale und auch zum Tanzen auffordernde Lieder mit traditionellen Einflüssen aus ihrer Heimat.

Eine Ankündigung (Dortmund Micro Festival):

Valérie Ekoume spricht durch ihre Musik. Mit einer Stimme, die zum Träumen auffordert und einer Hingabe, die kein Entkommen zulässt, singt sich die französisch-kamerunische Sängerin in die Herzen der Zuhörer. Eine akustische Afro-Pop-Reise zu unentdeckten Emotionen.