Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontakt und AnsprechpartnerFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Förderung ÜbersichtChorkompositionen als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortWie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Klassik-Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Musikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrtKontakt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsPresseDownloadsKontakt und AnsprechpartnerFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap
http://schema.org/EventScheduled Die Ausstellung erhebt den Anspruch, mit der Präsentation zeitgenössischer Malerei vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten zu bieten. Was kann das genau sein, und wie können wir als Betrachter solche Werke für uns entdecken und erleben? Was unterscheidet...
Werner Richard Saal
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung stiftung@doerken.de 1987-08-20
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard 1916-05-30 1987-12-27
Werkgepräch zur Ausstellung

Werkgepräch zur Ausstellung

Aus der Veranstaltungsreihe:
Veranstaltungsbeginn:
24.06.2018 Beginn um 11:00 (Noch 5 Tage)

Die Ausstellung erhebt den Anspruch, mit der Präsentation zeitgenössischer Malerei vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten zu bieten. Was kann das genau sein, und wie können wir als Betrachter solche Werke für uns entdecken und erleben? Was unterscheidet das Erlebnis abstrakter Farbmalerei von anderen Farb- und Wahrnehmungserlebnissen oder gibt es da gar keine Unterschiede?

 

Solche aber auch andere Fragen, die sich aus der Gesprächsrunde ergeben, wollen Prof. Dr. Claus Volkenandt (Uni Witten-Herdecke) und Prof. Dr. Reinhold Happel gemeinsam mit den Besuchern diskutieren.

Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns auf Ihren Besuch!


Zusätzlich zu den Vernissagen der Ausstellungen finden in der Galerie Lesungen und Künstlergespräche statt.

Hier können Sie sich Fotos der letzten Veranstaltungen ansehen.