Die Stiftung

Allgemeines zur StiftungKontakt und AnsprechpartnerFörderaktivitätenFilm über die StiftungPersonenGründung und JubiläumHistorieFinanzenDie SatzungStiftungsbroschüre

Förderung

Wie stelle ich einen Förderantrag?Wie bewerbe ich mich um ein Klassik-Stipendium?Wie bewerbe ich mich für den Wettbewerb JAZZ@UNDESIGNED?Kompositionen für Mundharmonika als GratisdownloadSeine Stiftung lebt! - Geförderte kommen zu WortChorkompositionen als GratisdownloadFörderung ÜbersichtMusikförderung und Werner Richard SaalKunstförderung und Dr. Carl Dörken GalerieWissenschaftsförderungDenkmalschutzJugendförderungSoziale Förderung

Werner Richard Saal Veranstaltungen

Werner Richard Saal Veranstaltungen ÜbersichtWerner Richard SaalAlle VeranstaltungenKarten reservierenEintrittKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftAnfahrtKontakt

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen

Dr. Carl Dörken Galerie Veranstaltungen ÜbersichtVeranstaltungenBesucherinfoFilm zur GalerieKunstpauseAusstellungsrückblickKünstlerbewerbungenKunstsammlungKontakt

Infocenter

Infocenter ÜbersichtNewsNewsletterPresseDownloadsKontakt und AnsprechpartnerFilm über die StiftungFilm zur Dr. Carl Dörken GalerieKarten reservierenKlassik-AbonnementKonzert-GutscheineProgrammheftStiftungsbroschüreSucheSitemap
http://schema.org/EventScheduled Maryam Akhondy gehört zu den Virtuosinnen des klassischen persischen Gesangs. Dies ist ihr neues Projekt voller köstlicher Improvisationen. Sie ist eine der weltweit bekanntesten iranischen Sängerinnen und sicher die vielseitigste.Auch wenn die gesungenen...
Werner Richard Saal
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung stiftung@doerken.de 1987-08-20
Wetterstraße 60, Herdecke, +49233063295, Nordrhein-Westfalen, DE
Werner Richard 1916-05-30 1987-12-27
Maryam Akhondy’s Paaz (Iran)

Maryam Akhondy’s Paaz (Iran)

Aus der Veranstaltungsreihe:
Veranstaltungsbeginn:
10.11.2019 Beginn um 19:00 (Noch 79 Tage)

Persian voice meets Jazz, Chanson and Worldmusic

Maryam Akhondy gehört zu den Virtuosinnen des klassischen persischen Gesangs. Dies ist ihr neues Projekt voller köstlicher Improvisationen. Sie ist eine der weltweit bekanntesten iranischen Sängerinnen und sicher die vielseitigste.

Auch wenn die gesungenen Texte persische sind, die Musik von „Paaz“ klingt international, groovt jazzig und schillert in unterschiedlichsten welt-musikalischen Klangfarben. Maryam Akhondy hat für dieses Projekt vier hochtalentierte junge Instrumentalisten verpflichtet. Es entsteht ein neues Experimentierfeld jenseits der traditionellen persischen Musik. Sie gießen bekannte persische Melodien in eine frische musikalische Form mit Bezügen zur Heimat der beteiligten Musiker, deren kulturelle Wurzeln in Israel, Weißrussland und dem Iran liegen.

Maryam Akhondy: Gesang, Daf
Itai Sobol: Klavier
Roman Kushniarou: Klarinette
Syavash Rastani: Tombak, Daf
Reza Askari: Bass